Projektabschluss – wie geht es weiter?

Liebe Dialog-Interessierte,

das Projekt Mitte im Dialog ist Ende 2021 ausgelaufen. Eine Zusammenfassung der Projektergebnisse haben wir hier zusammengestellt, Bilder aus den vergangenen 3,5 Jahren können hier angeschaut werden. Zudem haben wir unsere Empfehlungen aus der Projektlaufzeit zusammengefasst.
Selbstverständlich soll der Dialog an dieser Stelle nicht enden. Wir freuen uns über Feedback, stehen weiterhin für Fragen zur Verfügung und freuen uns auf Begegnung und Austausch in anderen Kontexten. Hier sind wir weiterhin erreichbar: Bettina Pinzl: bettina.pinz[at]demokratie-in-der-mitte.de, Thomas Büttner: buettner[at]zidberlin.de, Stefanie Tragl: tragl[at]nachbarschaftsetage.de. Die im Leitbild für ein friedliches, respektvolles Zusammenleben im Bezirk Mitte formulierten Ziele bleiben weiterhin relevant und können auch in Zukunft am besten erreicht werden, wenn wir uns vernetzen und uns weiterhin bei der Arbeit für ein vielfältiges, diskriminierungssensibles Zusammenleben unterstützen. In diesem Zusammenhang möchten wir dazu einladen, sich an den Internationalen Wochen gegen Rassismus zu beteiligen, die vom 14.-27. März 2022  stattfinden.

Auf ein baldiges Wiedersehen,
das Mitte im Dialog-Team